1 800 - 0452 00 admin@kayapati.com
Hier geht es zu Webseite Murpark

Datenschutzerklärung

Landestierschutzverein für Steiermark ist der Schutz Ihrer persönlichen Daten ein besonderes Anliegen. Bei der Verwendung Ihrer Daten hält Landestierschutzverein für Steiermark daher sämtliche Vorgaben des Datenschutzgesetzes ein und ist um bestmögliche Transparenz bemüht.

Die Nutzung dieser Website einschließlich des Zugriffs auf die darauf befindlichen öffentlich zugänglichen Inhalte ist grundsätzlich ohne Angabe Ihrer personenbezogenen Daten möglich. Erhoben werden lediglich die von Ihrem Internet-Provider mitgeteilten Angaben, darunter insbesondere die Ihnen zugewiesene IP-Adresse sowie die Dauer und die Zeit Ihres Besuches. Diese Informationen werden von uns für die Dauer des Website-Besuchs gespeichert. Eine Auswertung erfolgt dabei ausschließlich zu statistischen Zwecken unter Wahrung der Anonymität der einzelnen Nutzer.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden. Die Grundlagen für die Datenverarbeitung bilden die Google Datenschutzerklärung, die Sie unter https://www.google.de/intl/de/policies/ nachlesen können, sowie die Nutzungsbedingungen für Google Maps, welche unter Nutzungsbedingungen für Google Maps abrufbar sind.

Kontakt des Verantwortlichen

Landestierschutzverein für Steiermark (ZVR 612641085)

Obmann: Dr. Herfried Forster

A-8010 Graz, Grabenstraße 113

Tel: +43 316 82 24 17

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich auch bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.